Logo Alamo.nl

Login

Grenzen überschreiten mit Alamo.nl

Sie möchten mit Ihrem Mietauto von Alamo.nl wortwörtlich Grenzen überschreiten? In den meisten Fällen ist dies überhaupt kein Problem. Dennoch empfehlen wir Ihnen, Alamo.nl bei Ihrer Buchung von Ihrem Vorhaben, mit dem Mietwagen ins Ausland zu fahren, zu informieren. Manche Destinationen und Autovermietungsunternehmen erlauben es nicht, mit dem Mietauto über die Grenze zu fahren. Bei unerlaubtem Überqueren der Grenze verfällt der Versicherungsschutz, was im Schadensfall zu Problemen führen kann, die wir gern vermeiden würden.

Mit dem Mietauto über die Grenze

In Europa ist eine Auslandsfahrt mit dem Mietauto problemlos möglich. Auch in den Vereinigten Staaten und Kanada ist es erlaubt, mit dem Mietauto die Grenze zu überqueren. Allerdings ist es beispielsweise nicht gestattet, mit einem Mietauto von Alamo.nl von Europa nach Nordafrika oder von den Vereinigten Staaten nach Mexiko zu fahren. In Südamerika wiederum müssen Sie meist bei der Reservierung oder am Abholstandort mitteilen, dass Sie vorhaben, die Grenze zu überqueren, denn dort sind dafür Zuschläge zu entrichten.

Rückgabe des Mietautos in einem anderen Land

In einigen Fällen ist es möglich, das Mietauto in einem anderen Land zurückzugeben als in dem, wo es abgeholt wurde. Kontaktieren Sie Alamo.nl, wenn Sie erfahren möchten, wie diese Möglichkeit in Europa und Südamerika im Genauen aussieht.

Auch in den USA ist es manchmal erlaubt, das Mietauto in den USA abzuholen und es in Kanada zurückzugeben. Dies gilt zum Beispiel für die Strecke Seattle – Vancouver und umgekehrt. Ebenso ist dies auf den Strecken Buffalo – Portland (Maine) und Boston – Vancouver möglich. Für weitere Informationen oder um eine Buchung zu tätigen, kontaktieren Sie bitte Alamo.nl.

  • Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie als Erstes unsere Angebote per E-Mail.